KOSTENLOSE BERATUNG 05021 | 96 36 73 BUNDESWEITE LIEFERUNG SICHERE & BEQUEME ZAHLUNG

Häufige Fragen

Wieso sind die Carports bei "Carport-Hersteller24.de" so günstig?
Da wir unserer Topseller-Carportserie selbst produzieren, direkt an unsere Endkunden vermarkten und anschließend mit eigenen LKW ausliefern, entfallen hohe Zuschläge durch etwaige Zwischenhändler. Zudem kaufen wir unsere Rohstoffe immer in großer Stückzahl und gleichbleibender Qualität ein, so daß wir Ihnen unsere Produkte zu besonders günstigen Preisen anbieten können.

Wie ist die Qualität?
Unser Holz stammt zu ca. 80% aus deutschen Hobelwerken und zeichnet sich durch eine gute Sortierung aus. Alle Hölzer sind sauber gehobelt und gefast. Die Pfostenstärke beträgt bei Kiefer und Lärche 115 x 115 mm (Kreuzholz; kerngetrennt) und bei Fichte 120 x 120 mm (BSH Leimholz). Hierdurch ist die Bildung von Rissen und Verwerfungen minimiert. Alle unsere Hölzer entsprechen selbstverständlich den einschlägigen DIN-Normen (DIN 4047-1).

Kann ich meinen Carport selber aufbauen?
Jeder Bausatz enthält eine ausführliche Montageanleitung sowie das komplette Befestigungsmaterial. Sie benötigen keine besonderen Fachkenntnisse, denn der Aufbau ist schon mit einfachen handwerklichen Fähigkeiten zu schaffen. Falls Fragen entstehen, steht Ihnen unser Team in Nienburg telefonisch sehr gerne zur Verfügung.

Welches Werkzeug benötige ich zum Aufbau meines Carports?
Die folgenden Werkzeuge empfehlen wir für die Montage Ihres Carports: Zollstock, Bandmaß, Wasserwaage, Richtschnur, Bohrmaschine, Verlängerungskabel, Akkuschrauber, Bohrer 4 mm, 10 mm und 12 mm, Torx-Bits, zwei Ringschlüssel, zwei Schraubzwingen, Handkreissäge, Stichsäge, Hammer, Spaten und zwei Trittleitern.

Kann ich meinen Carport auch aufbauen lassen?
Wir produzieren und vertreiben Carports, können diese jedoch leider nicht vor Ort montieren. Wir empfehlen Ihnen, sich mit unserem Angebot an mehrere örtliche Handwerker (z.B. Garten- und Landschaftsbauer) zu wenden, um Preise einzuholen. Diese können, aufgrund der meist wesentlich geringeren Anfahrtkosten, günstiger als bundesweite Montagefirmen aufbauen.

Wann wird mein Carport geliefert?
Da jedes Carport auftragsbezogen hergestellt und in Sammellieferungen ausgeliefert wird, beträgt die Lieferzeit ca. 3-5 Wochen. Etwa eine Woche vor Anlieferung stimmen wir mit Ihnen die Lieferwoche ab. Falls die Anlieferung in der geplanten Woche bei Ihnen nicht möglich ist, können Sie diese solange verschieben, bis Sie die Ware annehmen können. Nach Ihrer Zustimmung planen wir unsere Tour und informieren Sie etwa 1-2 Tage später über den Tag und die ungefähre Uhrzeit. Schließlich meldet sich der Kraftfahrer 1 Stunde vor dem geplanten Eintreffen bei Ihnen. Der Lieferort muss mit einem 40-t-LKW erreichbar sein. Wir liefern deutschlandweit (Festland) mit firmeneigenen Sattelzügen und Mitnahmestaplern, frei Bordsteinkante abgeladen. Kurze Entfernungen zwischen erreichbarer Entladestelle und geplantem Ablagepunkt prüfen unsere Fahrer vor Ort und unterstützen Sie mit dem Stapler nach Möglichkeit.

Welche Möglichkeiten der Bezahlung habe ich?
Sie haben die Wahl: Entweder Sie zahlen bei unseren Fahrern den Rechnungsbetrag in bar oder Sie nutzen unser mobiles EC-Cashgerät. Eine Bezahlung per überweisung ist möglich, jedoch nur in Vorkasse möglich.

Meine Carportgröße finde ich nicht?
In diesem Fall schicken Sie uns bitte eine Skizze mit Bemaßung und Details wie z.B. die Holzart, Dacheindeckung und über das gewünschte Zubehör. Sehr gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles und unverbindliches Angebot für Ihren kostengünstigen Wunschcarport.

Welche Vorteile haben Carports?
Mit einem Carport schützen Sie Ihr Auto das ganze Jahr optimal! Im Gegensatz zu einer geschlossenen Garage trocknet Ihr Wagen durch die offene Konstruktion und die sehr gute Luftzirkulation schneller ab. Die Rostbildung am Fahrzeug verringert sich deutlich. Zudem ist Ihr Fahrzeug nicht mehr schutzlos den Jahreszeiten ausgeliefert. Im Winter: Schutz vor gefrorenen Scheiben (Kein Eiskratzen mehr!), Schutz vor Schnee, Hagel und Eis; Im Frühjahr: Schutz vor Regen, Ihr Auto steht im Trockenen; Im Sommer: Schutz vor Sonneneinstrahlung; Im Herbst: Schutz vor Witterung, Schäden durch herabfallende äste und Verschmutzung durch z.B. Vogelkot oder Laub.

Benötige ich eine Baugenehmigung?
Carports sind im Allgemeinen baugenehmigungspflichtig. Die erforderlichen Unterlagen (Zeichnung, Statik in Kopie und Berechnung des umbauten Raumes) sind im Lieferumfang enthalten.

Erhalte ich Bauunterlagen vor einer Bestellung?
Wenn Sie uns einen Auftrag "auf Abruf" erteilen, bekommen Sie Statik in Kopie, Bauzeichnung, Baubeschreibung und Berechnung umbauter Raum kostenlos zugesandt. Sie können das Carport anschließend (nach der Genehmigung) abrufen oder mit der schriftlichen Ablehnung vom Bauamt wieder stornieren. Es fallen keine Stornokosten oder Gebühren an.

Zubehör?
Hier finden Sie eine Auflistung des möglichen Zubehörs für unsere Carports.

Laden